Logo Syscoach

Lust auf Leitung.

Supervisionsgruppe für Führungskräfte im Sozialen Bereich

In psychosozialen Arbeitsfeldern steht die Führungskraft in besonderem Maße in der Anforderung, den Spagat zwischen sozialer Ausrichtung und wirtschaftlicher Anforderung zu leisten. Die Arbeit mit Menschen, die von Menschen geleistet wird, steht im Fokus des Umfeldes der Klienten und zugleich muss sie strukturelle Erwartungen erfüllen. Das UnterEinenHutBringenWollen der unterschiedlichen Bedürfnisse von Klienten und deren Familien, Mitarbeitern, anderen Institutionen und dem eigenen Träger führt häufig zur Überdehnung und Verspannung. Positioniert und flexibel zu bleiben und dabei den eigenen Fokus zu behalten ist eine immer wiederkehrende Herausforderung. Hier kann es helfen einen Schritt zurück zu treten, zu reflektieren, um dann klar, wertschätzend und wirksam zu handeln.

In dieser geschlossenen Supervisionsgruppe gibt es Raum, Zeit, Gelegenheit, mit KollegInnen aus anderen Einrichtungen Erfahrungen auszutauschen, Impulse einzubringen und mitzunehmen und konkrete (Konflikt-)Fälle zu besprechen.

Die Supervisorin ist seit über 30 Jahren in den verschiedensten Sozialen Bereichen in unterschiedlichen Leitungsfunktionen tätig. Ein besonderes Anliegen ist ihr, dass die ursprüngliche Motivation, die zur Übernahme der Leitungsposition geführt hat, wieder lebendig wird.

Termine:

Donnerstag, 15.04.2021

Donnerstag, 20.05.2021

Donnerstag, 17.06.2021

Donnerstag, 15.07.2021

jeweils von 10 Uhr bis 12:30 Uhr

Preis

Preis:
€ 469,00
€ 469,00 inkl. MwSt.

Referentin

Silke Meyer-Ries

Ort

Zoom
Online

Datum

Do 15.04.21–Do 15.07.21

Zeit

10:00–12:30 Uhr